Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vom Schaf zur Wolle - bis 16 Jahre

08. 12. 2021 um 15:00 Uhr

Jedes Jahr pflegen die 600 Schafe und Ziegen der Naturschutzstation die seltenen Biotope im Biosphärenreservat und schützen damit wertvolle Pflanzen- und Tierarten. Doch jedes Jahr heißt es für die Schafe auch - Wolle lassen, denn mit der dicken Wolle wäre der Aufenthalt auf der Heide im Sommer eine Qual für sie. Wir laden euch ein, den Arbeitsort der Schafe in Augenschein zu nehmen und den Weg der Wolle zu betrachten. Lernt, was auf unseren Wiesen so wächst und wie die Wolle verarbeitet wird, probiert beispielsweise das Kardieren aus und filzt euch selbst ein kleines Erinnerungsstück. Vielleicht sogar für den Weihnachtsbaum?


Anmeldung: bitte bis 8. Dezember 12 Uhr (Tel.: 035893-508571; E-Mail: umweltbildung@naturschutzstation-oestliche-oberlausitz.de)

Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen. Die Veranstaltung findet im Innenbereich statt. Es gilt 2G für Erwachsene! Kinder und Jugendliche bis zum 16. Geburtstag können auch mit einem Testnachweis teilnehmen. SchülerInnen sind von allen Nachweisen befreit, da sie in der Schule getestet werden. Kinder bis 6 Jahre sind ebenfalls befreit. Es gilt Maskenpflicht.

 
Foto zur Veranstaltung

Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Naturschutzstation "Östliche Oberlausitz" e.V.

Dorfstraße 36

02906 Mücka OT Förstgen