Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Arbeitseinsatz um den Weihnachtsbaum – Entbuschungsaktion in Bärwalde

25. 11. 2023 von - Uhr

Mit unseren Moorschnucken und Burenziegen beweiden wir die Bärwalder Heide. Was die Tiere nicht schaffen, müssen wir händisch entfernen, damit die Heidelandschaft nicht verbuscht und weiter als Lebensraum unter anderem für den Wiedehopf erhalten bleibt. Daher benötigen wir viele Hände, die mit anpacken und junge Bäumchen zu verschneiden und das Schnittgut aufzuhäufen. Wer möchte kann gerne von den geschnittenen Kiefern oder Fichten Zeige oder einen "Tannenbaum" selbst mit nehmen, da Weihnachten ja nur noch einen Monat entfernt sein wird.

 

Gerne können Sie eigene Arbeitshandschuhe mitbringen. Aber wir bringen auch Schnittwerkzeuge und Arbeitshandschuhe mit. 

 

Informationen zum Treff gibt es bei der Anmeldung, da er auf einem Waldweg mitten in der Bärwalder Heide sein wird. 

 

Infos und Anmeldung unter Tel.: 035893/508571 oder per E-Mail an

 

Dies Veranstaltung wird gefördert durch das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014- 2020 und den europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes: Eine Veranstaltung im Rahmen des C2-Umweltbildungsprojektes „Artenvielfalt durch Beweidung – unsere Wiese mäht und summt“

 
Entbuschung der Bärwalder Heide
Entbuschung der Bärwalder Heide

Foto zur Veranstaltung

 

Veranstaltungsort

Bärwalder Heide

exakter Treffpunkt folgt bei Anmeldung